Unsere Website für
Ihr Land
FacebookTwitterYoutubepinterestRss

Fügen Sie diese Seite in Ihre virtuelle Broschüre hinzuDruckenE-Mail
Trekkingbike-Touren

Auf dem RAVeL an Ourthe und Aisne - „Arrêt Vert“ / Radwanderwege in der Wallonie

Auf dem RAVeL an Ourthe und Aisne - „Arrêt Vert“ / Radwanderwege in der Wallonie
© Mottet MT Ourthet et Aisne
  • Start

    Gare de Melreux, direction du point-noeud 16
    6990 HOTTONBelgium

  • KARTEN: Google Maps
  • Öffnungszeiten
    • Ganzjährig

    Schwierigkeit: Mittel
    27 km
    2 h
    Ort: Hotton
    Provinz : Die echten Ardennen (Luxemburg)

    Wie schön sich die Ourthe durch die weite Ebene um Melreux zieht. Nutzen wir den „Arrêt Vert“, den grünen Halt, und nehmen den Zug zu unserem Startpunkt.

    Vom Bahnhof Melreux aus erreichen wir die weiten Landschaften dieser Gegend namens Calestienne, die zwischen dem Condroz und den Ardennen liegt.

    Im Westen breitet sich sanft gewelltes Weideland aus, während im Osten die Hügel mit Wäldern bedeckt sind; die landschaftliche Vielfalt wird im Verlauf dieser Tour noch deutlicher werden.

    Kurz hinter Monville fahren wir an der Ourthe entlang, die sich durchs Grasland zieht. Das Tal von Fronville ist durch die schroffen Felswände der Famenne geschützt und deswegen wärmer. Bald nachdem wir den Campingplatz umrundet haben, geht es leicht bergauf nach Petit-Han, wo uns ein langer Aufstieg nach Biron erwartet.

    Die Steigung geht weiter und bringt uns nach Oppagne, Eingangstor zu den Megalithen- Feldern von Wéris, einem der „Schönsten Dörfer der Wallonie“. Eine lange Abfahrt, und schon sind wir glücklich zurück in Hotton, im lichten Ourthe-Tal.


    Gut zu wissen!

    Der Wanderservice „clé sur porte“ („schlüs- selfertig“) des Pays de l‘Ourthe bietet auch Aufenthalte für Radfahrer. www.marando.be

    Praktische Infos

    STRASSENTYP: Straßen mit wenig Verkehr und RAVeL. 20 m Pfad beim Campingplatz von Fronville.

    FAHRRADTYP: Trekkingrad (ATB).

    SCHWIERIGKEIT: eine abwechslungsreiche Tour mit Steigungen, vor allem die von Biron nach Oppagne. KINDER: +/- 15 Jahre, trainiert!

    START: am Ausgang des Bahnhofs von Melreux beim Kreisverkehr Richtung Knotenpunkt 16 fahren. Wir empfehlen die Anreise mit dem Rad im Zug bis Melreux („Arrêt Vert“ - www.arretvert.be): Die Linie 43 (Liège-Marloie) nimmt Fahrräder mit.

    PARKEN: neben dem Bahnhof.

    MARKIERUNG: den Knotenpunkten folgen: 16, 14, 12, 11, 10, 9, 8 (Achtung, keine Erinnerungsmarkierung zwischen den Knotenpunkten 8 und 69), 69, 68, 67, 73, 70, 17 und 16.


    Schwierigkeit: Mittel
    Streckenlänge: 27 km.
    Dauer: 2 heures.

    Mehr Infos hier