Unsere Website für
Ihr Land
FacebookTwitterYoutubepinterestRss

Fügen Sie diese Seite in Ihre virtuelle Broschüre hinzuDruckenE-Mail
Trekkingbike-Touren

Am Bütgenbacher See / Radwanderweg in der Wallonie

Am Bütgenbacher See / Radwanderweg in der Wallonie
© vennbahn.eu - Dominik Ketz
Schwierigkeit: schwierig
37 km
4 h
Ort: Buetgenbach
Provinz : Das Lütticher Land (Lüttich)

Um eine große Runde mit dem Rad zu drehen, muss man nicht weit reisen. In Ostbelgien finden sich wunderbare Fahrradrouten, wie diese Tour zwischen Seen und weitem Horizont.

Von Anfang an radeln wir in offener Landschaft mit freier Sicht auf die weite Umgebung. Wir rollen auf dem RAVeL am Bütgenbacher See entlang, der im Sommer zu einem Bad nach der Radwanderung einlädt. Etwas weiter blicken wir vom grünen Weg aus in wilde Natur; kurz hinter Honsfeld fließt die junge Warche durch feuchtes, schlammiges Gebiet.

In Büllingen fährt es sich höchst angenehm auf der Verbindung zur Vennbahn; eine friedliche, ländliche Atmosphäre geht von den Dörfern aus. Kurz hinter Schoppen liegt Ondenval, wo wir auf die Vennbahn treffen; diese ehemalige militärstrategische Eisenbahn- linie der deutschen Armee ist heute einer der schönsten grünen Wege Europas. Wir radeln auf dieser Bahn, die ein landschaftliches Kaleidoskop der Region bietet. In Waimes zweigen wir nach Weywertz ab, um zum Bütgenbacher See zurückzukommen.


Gut zu wissen!

Probieren Sie die Railbikes (Draisinen) im Hohen Venn aus. Eine lustige Art zu Radeln, mit Familie oder Freunden. www.railbike.be

Praktische Infos

STRASSENTYP: RAVeL und kleine Straßen.

FAHRRADTYP: Trekkingrad (ATB).

SCHWIERIGKEIT: eine 37 km lange Radwanderung. Die Hauptanforderung ist ihre Länge.

KINDER: +/- 15 Jahre.

START: folgen Sie von der Kirche in Bütgenbach den Velotour-Schildern Richtung Knotenpunkt 94, wo der RAVeL beginnt.

PARKEN: Parkplätze bei der Kirche von Bütgenbach.

MARKIERUNG: in Honsfeld beim zweiten ehemali- gen Bahnübergang den RAVeL verlassen Richtung Knotenpunkte 97, 111, 119, 120, 121, 128. Folgen Sie der Vennbahn bis Weywertz. Verlassen Sie die Vennbahn nach dem Vennbahn-Infoschild (Autowerkstatt Servais) und biegen Sie scharf rechts ab Richtung Knotenpunkte 90, 95 und 94.



Schwierigkeit: schwierig
Streckenlänge: 37 km.
Dauer: 4 heures.

Mehr Infos hier