Unsere Website für
Ihr Land
FacebookTwitterYoutubepinterestRss

Fügen Sie diese Seite in Ihre virtuelle Broschüre hinzuDruckenE-Mail
Ausstellung : Geschichte

Die Terrakotta-Armee des ersten Kaisers von China

Die Terrakotta-Armee des ersten Kaisers von China
© gare des Guillemins
  • Termin(e)
    • Freitag, 23. Dezember 2016 bis Sonntag, 23. April 2017
    • Adresse:
      Gare des Guillemins
      Place de Guillemins 2
      4000 LIEGEBelgium

    • KARTEN: Google Maps

    Im Lütticher Bahnhof Guillemins ist eine Ausstellung über die Terrakotta-Armee des ersten Kaisers von China zu sehen. Vom 23. Dezember bis 23. April 2017.

    Begeben Sie sich auf eine Reise ins Reich der Mitte. Die Ausstellung "Die Terrakotta-Armee und das Vermächtnis des ewigen Kaisers" dreht sich um dessen Entdeckung 1974: Damals fanden Archäologen die Grabstätte des ersten Kaisers von China, Qin Shi Huang Din, samt seiner Armee aus gebrannter Erde.

    Besucher der Ausstellung begeben sich 2200 Jahre in die Vergangenheit, in die Entstehungszeit Chinas, eine Epoche, aus der viele archäologische Schätze stammen.

    Zu bewundern gibt es ein mehr als 1200 Quadratmeter großes Wandbild und rund 250 originalgroße, prächtige Exponate. Sie stammen aus der Sammlung des Würzburger Juweliers Burkhard Pfrenzinger. Dieser ließ die Repliken nach den Originalen fertigen und die Kopien von der chinesischen Regierung beglaubigen.


    Ein Audioguide führt durch diese ferne Epoche des ersten Kaisers von China. Für Kinder gibt es spezielle Angebote wie pädagogische Dossiers, ein Quiz und Spiele.

    Entdecken Sie einen einzigartigen Schatz in Lüttich!





    Mehr Infos hier


    Infos Veranstaltungsort

    Lage

    Lage

    Wir sind nicht für eventuelleTermin- oder Programmänderungen verantwortlich. Bitte informieren Sie sich im Vorfeld direkt beim Veranstalter.