Unsere Website für
Ihr Land
FacebookTwitterYoutubepinterestRss

Fügen Sie diese Seite in Ihre virtuelle Broschüre hinzuDruckenE-Mail
Besichtigung : Sehenswürdigkeit, Architektur

Die Brücke "Pont des Trous" in Tournai

Die Brücke "Pont des Trous" in Tournai
© WBT - Denis Erroyaux

Die Brücke Pont des Trous in Tournai zählt zu den prächtigsten Überresten der mittelalterlichen Militärarchitektur Belgiens.

Das ehemalige Wassertor war Teil der zweiten Stadtbefestigung und zur Verteidigung des Scheldelaufs mit enormen Gittern versehen, die jederzeit herabgelassen werden konnten, um den Schiffsverkehr zu unterbinden. Die architektonische Struktur besteht aus zwei Türmen: dem Bourdiel (1281) am linken Ufer, dem Thieulerie am rechten Ufer (1302-1304) sowie einem Wehrgang.

Im Laufe der bewegten Geschichte wurde die Brücke mehrfach beschädigt: Was wir heute sehen, ist Ergebnis des Umbaus im Jahr 1947: Die Türme und Pfeiler wurden um 2,40 m erhöht und der mittlere Brückenbogen wurde erweitert, um die Durchfahrt der Binnenschiffe zu erleichtern.

Infos beim Fremdenverkehrsamt von Tournai.

Mehr Infos hier


Lage

Lage