Unsere Website für
Ihr Land
FacebookTwitterYoutubepinterestRss

Fügen Sie diese Seite in Ihre virtuelle Broschüre hinzuDruckenE-Mail
Besichtigung : Schloss, Architektur

3 soleilsBurg Reinhardstein

Burg Reinhardstein
© WBT - S. Wittenbol
Burg Reinhardstein
© WBT - Denis Erroyaux
Burg Reinhardstein
© WBT - Denis Erroyaux
Burg Reinhardstein
© WBT - SPRL Cernix/Pierre Pauquay

Die Burg Reinhardstein beherbergte bereits wohlklingende Adelsgeschlechter, darunter die Fürsten von Metternich, die über 3 Jahrhunderte hinweg Gutsherren waren und durch deren Namen die Festung noch heute als Burg Metternich bekannt ist.

Bewegte Geschichte: Das Schloss wurde im Jahr 1354 von Renaud (Reinhard) de Waimes errichtet. Im Laufe der Jahrhunderte war das Schloss Wohnsitz zahlreicher Familien. Nach der Zerstörung während der französischen Revolution wurde das Schloss erst 1969 unter der Leitung des Historikers Professor Overloop wieder vollständig aufgebaut und ausgestattet. Heute ist die Burg Reinhardstein ein lebendiges Museum: Entdecken Sie Rüstungen, Waffen- und Hellebardensammlungen, Wandteppiche und Wohnungseinrichtungen aus der Epoche.


Praktische Infos:

Öffnungszeiten:
Geöffnet an Wochenenden und Feiertagen sowie in den Schulferien (in Belgien und den Niederlanden).
Geschlossen am 24.und 25. Dezember sowie am 31.Dezember und 01. Januar.
Ganzjährig für Gruppen und Schulen nach vorheriger Reservierung geöffnet

Erkundigen Sie sich bitte auf der Website des Schlosses über die genauen Öffnungszeiten. Die Öffnungszeiten können wegen Privatveranstaltungen auf dem Schloss geändert werden.

Sonstiges:
Keine Kartenzahlung.



Busparkplatz Parkplatz Hunde zugelassen Laden

Mehr Infos hier

  • Telefonisch unter : +32 (0) 80 44 68 68
  • Per Fax : +32 (0) 80 44 69 99
  • Auf der Website : http://www.reinhardstein.be
  • Per E-Mail : info@reinhardstein.net

Lage

Lage