Unsere Website für
Ihr Land
FacebookTwitterYoutubepinterestRss

Das Hohe Venn in Ostbelgien

 

Direkt hinter der deutsch-belgischen Grenze liegt das Hohe Venn. Diese Landschaft im Osten Belgiens gilt als das größte Hochmoor Europas. Zum Wandern und Spazieren eignet sich die weite Landschaft besonders gut. Im Winter wird Ostbelgien zum Paradies für Skifahrer und Wintersportler.

 

Naturerlebnis im Hochmoor

Im Osten Belgiens liegen die ältesten Naturschutzgebiete des Landes. Sie dehnen sich über mehr als 4000 Hektar Fläche aus. Das Hohe Venn gilt als das größte Hochmoor Europas. Meterdicke Schichten aus Torf saugen den Regen auf wie ein Schwamm. Was der Torf nicht speichern kann, das fließt gefiltert in die vielen Bäche, Seen und Talsperren. Im Sommer leuchtet die Landschaft grün, im Herbst goldgelb. Die sensible Tier- und Pflanzenwelt des Hohen Venns erfordert jedoch eine aufwändige Pflege. Deshalb sind einige Bereiche der Moorlandschaft besonders streng geschützt.

Im Hohen Venn befindet sich auch der höchste Punkt Belgiens, das Signal de Botrange, mit einer Höhe von 694 Metern.

Zwei Naturzentren geben den Besuchern umfangreiche Einblicke in das Hohe Venn:

 


© OPT / Eva Claushues

 

Wandern, Radfahren und Wintersport

Wanderer finden einzigartige Wege, die überwiegend über hölzerne Pfade und Stege durch das Hohe Venn in der Wallonie führen. Auch zum Radfahren eignet sich der Osten Belgiens hervorragend. Und im Winter verwandelt sich Ostbelgien zudem in ein Paradies für Wintersportler. Die Städte Eupen und Malmedy direkt hinter der deutsch-belgischen Grenze laden das ganze Jahr über zu einem Ausflug ins Nachbarland ein.

Weitere Informationen: Tourismusagentur Ostbelgien

 

Städte und Sehenswürdigkeiten in Ostbelgien

Die bekanntesten Städte in Ostbelgien sind Eupen und Malmedy

Mehr Informationen:
Eupen
Malmedy

Ein touristisches Highlight in der Region ist auch die Burg Reinhardstein.

Auch der See von Bütgenbach lockt mit Spaß und Erholung. Besonders Wassersport-Begeisterte kommen hier auf ihre Kosten. Der Ort Bütgenbach lädt ebenso zum Verweilen und Bummeln ein. Für mehr Informationen kontaktieren Sie die Tourist Info Bütgenbach
Eine Unterkunftsmöglichkeit bietet das 4-Sterne-Hotel Bütgenbacher Hof

 

Unterkünfte in der Region Hohes Venn buchen

Charmante Hotels, Bed&Breakfasts oder einfachere Unterkünfte - in der Region Hohes Venn ist für jeden Geschmack etwas dabei. Gute Landgasthäuser haben neben Hotelzimmern meist auch ein regionstypisches Restaurant, in dem es sich formidabel schlemmen lässt.

Informationen und Buchung: booking.com Hotels Hohes Venn