Unsere Website für
Ihr Land
FacebookTwitterYoutubepinterestRss

200 Jahre Waterloo 1815: Besichtigungen und Parcours in der Wallonie

 

Das Schlachtfeld von Waterloo, das letzte Hauptquartier Napoleons, das Wellington-Museum… wandeln  Sie auf den Spuren der Alliierten und der französischen Streitkräften bei  ihrer letzten Schlacht am 18. Juni 1815.


Füllen Sie das Formular aus und wählen Sie eine Sehenswürdigkeit:


In der Nähe von

Name



Die Adressen in Excel exportieren PDF-Broschüre mit folgenden Informationen herunterladen

"Hameau du Lion" Schlachtfeld von Waterloo (BRAINE-L'ALLEUD)

Der Hameau du Lion befindet sich im Herzen des Schlachtfeldes, auf der Frontlinie, an der sich die französischen und englischen Truppen gegenüberstanden....
Mehr dazu

Löwenhügel von Waterloo (BRAINE-L'ALLEUD)

Der erhabene Löwenhügel erinnert an die legendäre Schlacht von Waterloo. Von hier aus hat man einen hervorragenden Blick auf das gesamte Schlachtfeld....
Mehr dazu

Mémorial 1815 - Gedenkstätte zur Schlacht von Waterloo (BRAINE-L'ALLEUD)

Ein neues Museum und eine neue Gedenkstätte zum 200. Jahrestag der Schlacht von Waterloo bieten einen faszinierenden Einblick in die Geschehnisse....
Mehr dazu

Panoramagemälde der Schlacht von Waterloo (BRAINE-L'ALLEUD)

Das 1912 eingeweihte Panorama der Schlacht von Waterloo besteht aus einer 110 m langen und 12 m hohen Leinwand mit der Darstellung von Szenen der berühmten Schlacht von Waterloo...
Mehr dazu

Wellington Museum (WATERLOO)

Im Herzen von Waterloo liegt das Wellington Museum in einer ehemaligen Poststation, die dem Herzog von Wellington, Kommandant der alliierten Streitkräfte am 17. und 18...
Mehr dazu

Ferme de Mont-Saint-Jean, die Bierbrauerei in Waterloo (WATERLOO)

Die Mikrobrauerei von Waterloo heißt sie in dem Bauernhofgebäude von Mont-Saint-Jean, dem berühmten englischen Lazarett der Schlacht von Waterloo, willkommen...
Mehr dazu

Ferme du Caillou, Napoleons letztes Hauptquartier (VIEUX-GENAPPE)

Tauchen Sie ein in die Weltgeschichte und besichtigen Sie Napoleons letztes Hauptquartier, das einst in dem 1757 erbauten Bauernhof "Ferme du Caillou" untergebracht war....
Mehr dazu


  Seite 1 / 2 Folgende Seite